Am 13. Dezember 1919 wurde die Arbeiterwohlfahrt auf Initiative von Marie Juchacz gegründet. Die AWO zählt mit ihrer annähernd 100-jährigen Geschichte zu den ältesten Wohlfahrtsverbänden deutschlandweit. Einen kurzen Überblick zur Geschichte und der Entwicklung der AWO finden Sie auf der folgenden Seite.

Geschichtlicher Überblick

  • 1919 Gründung des Hauptausschusses für Arbeiterwohlfahrt als Teil der sozialdemokratischen Partei durch Marie Juchacz 
  • 1924 in 1.200 Gliederungen auf Orts- und Kreisebene der AWO sind 24.000 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aktiv
  • 1925 erstes Fachtreffen für soziale Berufskräfte 
  • 1926 erste Ausgabe der Fachzeitschrift Arbeiterwohlfahrt
  • 1927 Einweihung des Immenhof als Heim für schwer erziehbare Mädchen
  • 1928 Gründung einer verbandseigenen Wohlfahrtsschule für Frauen und Männer in Berlin 
  • 1930 Lotte Lemke wird Geschäftsführerin des Hauptausschusses für Arbeiterwohlfahrt 
  • 1931 135.000 Helferinnen und Helfer sind ehrenamtlich für die AWO tätig 
  • 1933 Verbot und Verfolgung 
  • 1946 Neubildung des Hauptausschusses für Arbeiterwohlfahrt als selbständiger Wohlfahrtsverband 
  • 1947 Gründung der ersten Schwesternschule der AWO in Westerland auf Sylt 
  • 1949 Eröffnung einer Wohlfahrtsschule als Seminar für Sozialberufe (wechselte später nach Mannheim und anschließend als Höhere Fachschule für Sozialarbeit nach Düsseldorf) 
  • 1969 Gründung des Jugendwerks der Arbeiterwohlfahrt 
  • 1972 Die Fachzeitschrift der Arbeiterwohlfahrt heißt ab sofort Theorie und Praxis der sozialen Arbeit 
  • 1975 Verabschiedung des ersten fachpolitischen Programms der Arbeiterwohlfahrt 
  • 1987 Verabschiedung des Grundsatzprogramms der Arbeiterwohlfahrt unter dem Titel Humanitäres Handeln aus politischer Verantwortung 
  • 1990 Nach 57 Jahren Trennung Zusammenschluss der Landes- und Bezirksverbände der Arbeiterwohlfahrt am 10. November im Rahmen eines Bundestreffens in Berlin 
  • 1991 Erste gesamtdeutsche Bundeskonferenz am 20. und 21. April in Nürnberg

 

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation